Heinrich-Heine-Gymnasium

Bitterfeld-Wolfen

aktuelle Berichte aus dem Schulalltag 2020/21

So verschieden unsere Schüler und Schülerinnen sind, so facettenreich ist auch unser Schulleben. Dies kann man anhand der verschiedenen Berichte aus unserem Schulalltag nachvollziehen. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen.


13.09.2020 „Achtung Auto!“ - auf dem Gelände des Gymnasiums
Trotz der Veränderungen durch die Corona-Hygienebedingungen konnten wir auch in diesem Jahr den Physikunterricht in den 6. Klassen mit dem Projekt „Achtung Auto!“ starten. Am 8.09. und 9.09.2020 war es wieder soweit. Der Fahrschullehrer Herr Lohmann ließ die Reifen seines PKWs auf dem Gelände unseres Heinrich-Heine-Gymnasiums quietschen.

Unterstützt durch die ADAC-Stiftung übten die Schüler unserer 6. Klassen sich im Abschätzen von Geschwindigkeiten und Anhaltewegen von Fahrzeugen. Dabei stand das Handeln der Schüler im Mittelpunkt – learning by doing. Sie erlebten reale Situationen und mussten diese einschätzen. Auch die Bedeutung des Anschnallens in Fahrzeugen wurde so deutlich gemacht. Unser Dank gilt im Besonderen Herrn Klaus Lohmann von der Fahrschule Lohmann in Coswig, der den jeweils ca. 60 minütigen Verkehrsunterricht in den 7 Gruppen der vier 6. Klassen unserer Schule durchführte.

Silvia Teichert
Fachschaft Physik

Bilder: Herr Lohmann